Eine abenteuerliche Schnitzeljagd:     Unsere GPS-Rallye

Bei der herausfordernden und abenteuerlichen GPS-Rallye stehen Geschicklichkeit, Mut und logisches Denken im Vordergrund. Insbesondere große Schatzsucher, die Abenteuer im Freien und spannende Krimigeschichten mögen, werden hier garantiert auf ihre Kosten kommen.

 

Hinter unseren GPS-Rallyes stecken spannende Geschichten, in denen das Geburtstagskind und die Gäste in die Rolle von Agenten schlüpfen. Dabei gilt es einen Fall zu lösen, bei dem die Kinder verschiedene GPS-Koordinaten ansteuern und abwechslungsreiche Aufgaben meistern. Walki-Talkis und ein Tablet gehören ebenfalls zur Ausrüstung der Agententruppe. 

Unsere Zwei spannenden GPS-Abenteuer

Neben der GPS-Rallye "Das vergiftete Trinkwasser" haben wir in diesem Jahr eine weitere Geschichte mit in unser Programm aufgenommen: "Die Suche nach dem Geheimbund". Dieses GPS-Abenteuer ist auch als Abendveranstaltung buchbar und sorgt bei Dunkelheit für zusätzliche Spannung. 


GPS-ABENTEUER 2: DAS VERGIFTETE TRINKWASSER

 

Ein unbekannter Täter droht das Trinkwasser der Stadt zu vergiften und hat dafür an einem Trinkwasserkanal eine giftige Substanz deponiert. Das Geburtstagskind ist im Besitz eines Neutralisations-serums zur Entschärfung der Flüssigkeit. Doch wo genau sich das Gift befindet, ist natürlich nicht bekannt. 

Den Agenten bleibt daher nur wenig Zeit, um das Unglück zu verhindern und den geheimen Ort ausfindig zu machen. In einem Erpresserbrief erhalten die Kinder dafür erste Koordinaten, so dass sie sich mittels GPS-Gerät auf die Spurensuche begeben können. Während der Ermittlung erhalten sie digitale Hinweise in Form von spannenden Rätseln und kniffligen Fragen auf einem Tablet. Die Hinweise müssen geschickt kombiniert werden, um sich so Stück für Stück dem geheimen Versteck nähern zu können.

Ist der Ort schließlich gefunden, wird es nochmal spannend. Zunächst muss ein Tresor geöffnet werden, in dem sich die giftige Substanz befindet. Doch reicht die Zeit noch aus, bevor das Gift in das Trinkwasser der Stadt gelangt? So viel ist sicher: Es muss schnell gehandelt werden. Das Geburtstagskind mischt das Neutralisationsserum mit dem Gift, so dass die Stadt vor einer Katastrophe bewahrt wird.

Für ihre tolle Arbeit erhalten die fleißigen Agenten natürlich eine Belohnung. Als besondere Erinnerung an einen fröhlich-spannenden Tag, der bei allen Kindern sicherlich unvergesslich bleibt.


GPS-ABENTEUER 2: DER MYSTERIÖSE GEHEIMBUND

 

Ein mysteriöser Geheimbund treibt in der Stadt sein Unwesen. Immer wieder tauchen an unterschiedlichen Orten geheime Schriftzeichen und verschlüsselte Nachrichten auf. Das Erkennungsmerkmal, eine blaue Eule, deutet auf den Geheimbund "Blaue Eule" hin. Da die Aufnahme in den Bund jedoch streng überwacht wird, sind der Öffentlichkeit keine näheren Informationen bekannt.

Das Geburtstagskind und die Gäste erhalten daher den Auftrag sich als verdeckte Ermittler in den Geheimbund einzuschleusen. Dafür werden sie zu Beginn der Geheimmission mit einer Agentenausrüstung ausgestattet und über die wenigen Details und Kenntnis gesetzt. 

 

Die Mission startet mit einem Anruf bei einer Geheimnummer. Eine Stimme am anderen Ende der Leitung teilt den Kindern einen Zugangscode für ein Computerprogramm mit, über welches die Geheimagenten im Laufe der Rallye weitere Informationen erhalten. Die Kinder sind nun schon Mitten drin in der Welt der Spione und Agenten. Von nun an gilt es die Informationen richtig zu deuten, weitere Hinweise zu finden und natürlich spannende Rätsel zu lösen. Dabei kommt auch ein GPS-Gerät zum Einsatz, welches die Navigation zu geheimen Verstecken ermöglicht. 

 

Werden die Geheimagenten das Rätsel lösen? Wer oder was steckt hinter den "Blauen Eulen"?

HIGHLIGHT 1:

Ein besonderes Highlight dieser GPS-Rallye: Die Kinder erhalten nach erfolgreicher Mission einen Zugangscode. Mit diesem haben die Kinder die Möglichkeit sich zu Hause auf der simulierten Internetseite des Geheimbundes einzuloggen. Auf der Homepage ist eine weitere Rallye hinterlegt, die es den frischgebackenen Agenten ermöglicht die Spuren des Geheimbundes weiter zu verfolgen. Die Rallye kann mit jedem Internetfähigen Mobiltelefon von den Kindern alleine bzw. unter der Aufsicht eines Erwachsenen durchgeführt werden. 

HIGHLIGHT 2:

Die GPS-Rallye "Der mysteriöse Geheimbund" kann auch als Abendveranstaltung gebucht werden. Wir starten dann am frühen Abend in der Dämmerung, so dass ein Teil der Rallye im Dunkeln stattfindet. Die Agentenausstattung wird dann um Taschenlampen erweitert. 

Ab 15. März 2017 buchbar am Veranstaltungsort DORTMUND-HOHENSYBURG und BOCHUM


Die GPS-Rallyes im Überblick

  • Spannende GPS-Rallye mit viel Technik (GPS-Gerät, Tablet, Walki-Talkis)
  • gemeinsame Ermittlungen, die zusammen schweisst
  • Rätsel lösen, Fragen beantworten und Hinweise kombinieren
  • Viel Action und Bewegung an der frischen Luft

Leistungen

  • Dauer der Veranstaltung: 2,5 Stunden 
  • Bereitstellung der Agentenausrüstung z.B. Lupen, Notizblöcke
  • 1-2 GPS-Geräte, 1 Handy/Tablet mit vorinstallierten Aufgaben, Walki-Talkis
  • tolle Belohnung für alle Ermittler
  • Zeitungsartikel als Erinnerung an den gelösten Agentenfall für jeden Detektiv
  • Komplette Planung, Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung
  • Qualifizierte Betreuung während des Kindergeburtstages

Details

Altersgruppe: für Jungs und Mädchen ab 9 Jahren. Die Abendveranstaltung ist ab 10 Jahre buchbar. 

Teilnehmer:    5-15 Kinder

Dauer:              2,5 Stunden

Anreise:          Selbstanreise

Derzeitige Veranstaltungsorte

Dortmund: Phönix-West, Hohensyburg

Bochum: Universität Bochum

Essen: Margarethenhöhe

Düsseldorf: Nordpark

 

>> Hier geht es zu den Veranstaltungsorten mit weiteren Informationen sowie den Kosten